Das sind in Stichworten die Vorteile des PRIVOR Vorsorgekontos (Säule 3a, gebundene Vorsorge):

Steuern sparen*  

  • Abzug der Einzahlungen vom steuerbaren Einkommen (bis zum gesetzlich festgelegten Maximalbetrag)
  • Keine Einkommens- und Verrechnungssteuer auf den Zinsen
  • Keine Vermögenssteuer auf dem Kapital
  • Bei Auszahlung stark reduzierte Kapitalbesteuerung
  • Bei berufstätigen Ehepartnern Abzüge für beide

Rendite erzielen

  • Höherer Zinssatz auf dem Kontoguthaben
  • Spesenfreie Kontoführung
  • Zusätzliches Ertragspotenzial mit der Wertschriftenlösung

Attraktive Eigenheimfinanzierung

  • Vorzeitiger Einsatz des Vorsorgekapitals zur Finanzierung von selbstgenutztem Wohneigentum
  • Indirekte Amortisation von Hypotheken mit Steuervorteilen bei gleich bleibendem Schuldzinsabzug

Einfach und flexibel

  • Jeweils Anfang Jahr Kontoabschluss mit Steuerbescheinigung für das Vorjahr
  • Flexible Einzahlungen oder automatische Überweisung mit Dauerauftrag
  • Persönliche Beratung durch unsere Vorsorgespezialisten

* Änderungen in der Steuergesetzgebung bleiben vorbehalten.